When is the right time to harvest your plant?

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Ernte Ihrer Pflanze?

Die Wahl des perfekten Zeitpunkts für die Ernte Ihrer Pflanze ist entscheidend, wenn Sie den größten Ertrag mit einem guten Geschmack erzielen möchten. Wenn Sie es falsch machen, kann es mehrere Gramm kosten oder sogar seltsam schmeckende Knospen entstehen. Aus diesem Grund haben wir diesen einfachen Leitfaden erstellt, der Ihnen dabei hilft, anhand verschiedener visueller Anzeichen den richtigen Zeitpunkt für die Ernte zu bestimmen.
Der Erntetag ist mit Abstand der angenehmste Tag der gesamten Wachstumsperiode. In Kombination mit einem vorgedrehten Joint und Lieblingsmusik ist diese Aktivität so entspannend wie Meditation. Der Geruch der frischen Pflanze, die einfache, aber nicht eintönige Tätigkeit des Zuschneidens und schließlich die Möglichkeit, das vollständige Ergebnis Ihres langwierigen Projekts zu sehen. Es wird so schade sein, nicht das Beste daraus zu machen, oder?

Leichte Anzeichen von Reife

Glücklicherweise gibt Cannabis viele ziemlich offensichtliche Hinweise darauf, wann es seinen Höhepunkt erreicht hat. Wenn Sie rechtzeitig darauf reagieren, stellen Sie sicher, dass Sie das volle Potenzial der Knospen ausschöpfen. Die typischen Anzeichen dafür, dass Ihr Strauch erwachsen ist und es zu spät für die Ernte wird, sind folgende:


  1. Blattvergilbung – wenn Sie sehen, dass die Blattspitzen gelb werden, bedeutet das, dass Stickstoff aus ihnen austritt, was direkt auf Alterung hindeutet, da die Knospen bereits robust sind.

  1. Laubfall – bisher das einfachste und offensichtlichste Signal. Sobald die ersten Blätter gefallen sind, kann mit der Ernte begonnen werden

Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen genaueren Blick?


Um den absolut besten Moment zu treffen, müssten Sie einiges an Aufmerksamkeit und Timing investieren. Es gibt noch einige weitere Anzeichen, die jedoch eine genauere und häufigere Inspektion der Anlage erfordern. Definieren wir zunächst den richtigen Zeitpunkt. Wenn Sie Autoflowers anbauen, dauert ihr gesamter Zyklus normalerweise 10 bis 12 Wochen, vorausgesetzt, sie bleiben unter 18°C ​​Licht. Daher ist es sinnvoll, ab der zehnten Woche mit der genaueren Untersuchung der Pflanze zu beginnen.


Klassische photoperiodische Cannabissorten sind nach 10–12 Wochen Blütephase erntereif. Die vegetative Phase hingegen wird unendlich lang sein, vorausgesetzt, dass Sie den 12/12-Lichtplan einhalten. Daher dauert der gesamte Zyklus vor der Ernte mindestens 18 Wochen, wenn man bedenkt, dass Ihr Ziel darin besteht, einen beträchtlichen Ertrag zu erzielen.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Ernte Ihrer Pflanze?

Frisch geerntete Autoflower, Euphoria-Sorte

Wenn es um den Anbau im Freien geht, bestimmt die Natur den Zeitpunkt. Sativa-dominante Sorten können sehr geduldig sein und es dauert normalerweise 3–4 Monate, bis die Blüte abgeschlossen ist. Indica-dominante Sorten und Hybriden wachsen schneller. Nach zwei bis drei Monaten Blüte können sie zur Ernte bereit sein. Der Anbau von photoperiodischem Cannabis im Freien erfordert vom Züchter einen erheblichen Zeitaufwand. Von der Aussaat bis zur Ernte kann es zwischen 6 und 9 Monaten dauern.


Ernte im perfekten Moment


Ich empfehle dringend, eine Lupe zu haben. So können Sie die visuellen Anzeichen schnellstmöglich erkennen und gleichzeitig Ihre Augen schonen. Die Analyse der Harzdrüsen ist der zuverlässigste Ansatz, um festzustellen, ob Ihr Cannabis zur Ernte bereit ist oder nicht. Bevor die Pflanze geerntet wird, sollte die knollige Pilzkappe auf dem Stiel idealerweise eine milchig-weiße Farbe haben. Ich empfehle dringend, jetzt zu ernten, um das Beste aus diesen frostigen, klebrigen Nuggets herauszuholen.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Ernte Ihrer Pflanze?
Wenn Cannabis zur Ernte bereit ist, sind die Knospen überall mit reichlich Pollen bedeckt

Klare und glasige Trichome sind unreif, aber die bernsteinfarbenen beginnen, ihr THC zu verlieren. Um ein erhebendes, euphorisches High zu erzeugen, sollten eher Sativa-lastige Sorten oft mit einer Mischung aus klaren und milchigen Harzköpfen geerntet werden. Während indische Sorten während der Ernte von einer Mischung aus milchigen und bernsteinfarbenen Trichs oder sogar einem Großteil der bernsteinfarbenen Trichs profitieren. Mehr Bernstein bedeutet, dass der nächstgelegene Bus aufgrund der stärkeren beruhigenden Wirkung bei der Umwandlung von THC in CBD eine stärkere Anziehungskraft hat. Was besser ist, ist letztlich Geschmackssache. Nutzen Sie dieses Wissen, um die Funktionsweise Ihrer Knospen anzupassen 😉

Zurück zum Blog