What is a bubbler and how does it work

Was ist ein Bubbler und wie funktioniert er?

Ein Bubbler ist ein Gerät, das eine Bong und eine Pfeife kombiniert und deren beste Eigenschaften nutzt. Seine Züge sind sanft und stark, dennoch ist Bubbler kompakt und tragbar. Das macht es viel vielseitiger. Darüber hinaus gibt es Bubbler-Aufsätze für Vaporizer, die genauso gut funktionieren.

Was ist ein Bubbler und wie funktioniert er?

Wie es funktioniert

Natürlich handelt es sich um ein pfeifenähnliches Gerät, das eine winzige Wasserkammer nutzt, um den Rauch abzukühlen und ein angenehmeres Raucherlebnis zu ermöglichen. Bubbler nutzt das Beste seiner Vorgänger und bietet das beste Verhältnis von Größe zu Effizienz. Wie jedes andere Zubehör gibt es sie in verschiedenen Formen und Farben, aber normalerweise bestehen sie alle aus Glas im Mini-Bong-Stil.

Arten von Bubblern

1) Traditioneller Typ

Diejenige, die Sie genau wie eine Pfeife verwenden. Dies ist die einfachste Version und funktioniert im Allgemeinen unabhängig von Design und visuellen Elementen auf die gleiche Weise. Es gibt jedoch einen Typ, der herausragt. Einige Bubbler verfügen über zwei Wasserkammern statt einer, was zu einer besseren Kühlung führt. Dann gibt es noch außergewöhnliche Features wie Geräte mit einer Kette, mit denen man sie um den Hals tragen kann (kein Scherz).

2) Bubbler für Verdampfer
Was ist ein Bubbler und wie funktioniert er?


Da sich die Raucherkultur immer mehr hin zum Dampfen verlagert, folgen die Bubbler-Entwickler diesem Trend. Vape Bubbler ist in Form eines Aufsatzes für tragbare oder Desktop-Geräte erhältlich. Andere Verdampfer haben möglicherweise einen direkt integrierten Bubbler, diese gehören jedoch normalerweise zur Oberklasse.

Gründe, es zu verwenden

Wie oben erwähnt, kühlt ein Bubbler den Rauch effektiv ab, was zu einem einfacheren Inhalieren führt und mögliches Husten vermeidet. Je heißer der Rauch ist, desto mehr Schaden richten Sie auch an Ihrer Lunge an. Daher ist es irgendwie klüger, sich immer für Rauchoptionen zu entscheiden, die über ein Filtersystem verfügen. Darüber hinaus ist es viel tragbarer und kann daher problemlos überall hin mitgenommen werden. Ein durchschnittlich großer Bubbler passt problemlos in Ihre Jackentasche. Und schließlich sind Seifenblasen extrem einfach zu verwenden. Außer dem Befüllen mit Wasser oder dem Anbringen am Verdampfer sind keine zusätzlichen Schritte erforderlich, was nach einem guten Kompromiss klingt.

Einige Rückschläge

Abgesehen davon, dass er aus Glas besteht und daher offensichtlich relativ leicht zerbricht, benötigt ein Bubbler auch etwas Wartung. Grundsätzlich empfiehlt es sich, ihn nach jedem Gebrauch zu reinigen, da das Innere sonst schnell schmutzig wird.

Hoffentlich hat es etwas Licht auf diese Art von Geräten geworfen und Ihnen bei der Entscheidung geholfen, wann Sie sich eines zulegen möchten. Prost und rauche verantwortungsbewusst!
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar